Riesling Sélection de Grains Nobles 2015

Verkostung

Es hat ein gold-kupferfarbenes Kleid. Die Risse sind konzentriert und sehr dick. Wir finden die Charakteristik des Rieslings, Nuancen von Zitrusfrüchten und kandierter Zitrone.

Der Auftakt im Mund ist reichhaltig, seidig, bleibt aber frisch und elegant. Um diese Rundheit und zarte Frucht herum ist die Mittelfläche aufgebaut. Eine für den Riesling typische Mineralität. Eine schöne Kraft, und eine große Länge am Ende des Mundes.

Aufbewahrungsfrist: 15 Jahre
Verkostungstemperatur: 10 - 12°C

Flasche:

50 cl

25,90 €
Technisches Blatt
Kategorie: Späte Lese

Gastronomie

Der Riesling eignet sich hervorragend für Aperitifs, Gänseleber in der Terrine oder gebraten. Aber auch mit Gebäck, Pasteten, Cremes und Mousse oder einfach zum Vergnügen!

Historisch

Der Riesling ist die rheinische Rebsorte par excellence und die älteste im Elsass bekannte Rebsorte. Sie wird seit dem 15. Jahrhundert kultiviert. Sie gilt als eine der prestigeträchtigsten weißen Rebsorten der Welt!

Seine Trauben mit kleinen grünen Beeren hellen sich in der Sonne leicht auf und reifen spät. Sie erfordern eine besonders günstige Bodenbeschaffenheit. Der Riesling ist zweifelsohne die Rebsorte, die die geologische Identität ihres Terroirs am besten zum Ausdruck bringt.