Ein Familienunternehmen

Das im Herzen von Kintzheim (Bas-Rhin, Elsass) und am Fuße des Château du Haut-Koenigsbourg gelegene Haus von Jean-Marie Koehly wurde Ende der 1970er Jahre geboren.

Vertraut, hier ist das Schlüsselwort des Nachlasses. Die Familie Koehly baut seit drei Generationen Reben an. Am Anfang, in den 1930er Jahren, war unsere Familie nicht nur auf Weinreben und Wein spezialisiert. In diesen Jahren basierte unser Betrieb auf gemischter Landwirtschaft, Weinbau, Tabak und Zucht. Zu dieser Zeit verfügten wir über 50 Hektar Weinberge, und die gesamte Ernte wurde an die Weinkooperative verkauft. In den Jahren 1964 - 1965 haben wir bereits Wein produziert, aber unsere gesamte Produktion wurde in loser Schüttung verkauft.

Erst in den 1970er Jahren begann das Familienunternehmen, sich wirklich auf den Weinanbau und die Produktion von Elsässer Wein zu spezialisieren. 1976 trat Jean-Marie Koehly in das Familienunternehmen ein.

Zu Beginn mit 2,5 Hektar Rebfläche, hat die Familie Koehly das Gut auf heute 23 Hektar ausgebaut.

Kintzheim